Chocolate Choc Cookies

Cookies – Chocolate Choc Cookies

Chocolate Choc Cookies

Chocolate Choc Cookies

Chocolate Choc Cookies

Zutaten f. ca. 40 Stück:

 

  • 125 ml Öl
  • 125 g Rohrzucker
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 175 g Mehl
  • 75 g Kakaopulver
  • 2 EL Wasser
  • 75 g Nüsse, gehackt
  • 200 g Schokolade, zartbitter, gehackt

 

Zubereitung

 

Teig: In einer Schüssel das Öl mit dem Zucker zu einer dicklichen Masse verschlagen, das Ei unterrühren. Backpulver mit Natron, Mehl und Kakao in die Schüssel mischen und mit dem Wasser einrühren. Zuletzt die Nuss- und Schokostückchen untermengen.

 

Den Teig ca. 10 min ruhen lassen. Den Ofen auf 190°C Ober/Unterhitze vorheizen. Den Teig löffelweise auf mit Backpapier ausgelegte Bleche setzen und etwa 8-10 min backen.

 

Das gute bei all diesen Cookies ist neben der kurzen Vorbereitungszeit, was bei Berufstätigen Mamis kein absehbarer Punkt ist, können die Toppings mal mit dunkler Schokolade, weisser Schokolade, M&Ms oder Smarties, Hasselnüsse, Macadamie (oder ich könnte es mir auch gut vorstellen mit karamelisierten Nüssen), Cranberries, Rosinen, getr. Früchte (wie Ananas, Kokos, Orange) usw.

 

So in den nächsten Tagen werde ich mich dem Thema “Cake Pop” zuwenden – eine Klasse und Leckere Idee für Kindergeburtstagen, besondere Partys oder auch andere Anlässe.

Related posts

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>