Cookies - Super Chunk Cookies und World Peace Cookies

Cookies – World Peace Cookies

World Peace Cookies

Ich frage mich gerade – wer erfindet solche Namen…es war Dorie Greenspan eine amerikanische Autorin für Kochbücher. Die NY Times hat Sie als “Kulinarische Guru” benannt. Na dann – probieren wir doch mal die Cookies.

Cookies

Cookies

Und die NY Times hat wohl Recht. Probiert es am besten selbst.

Zutaten für ca. 36 Stück:

  • 160 Gramm Mehl
  • 30 Gramm Kakaopulver
  • 1/2 TL Natron
  • 160 Gramm Butter
  • 150 Gramm Braune Zucker
  • 50 Gramm weisse Zucker
  • 1/2 TL Fleur de sel oder 1/4 Tl. Feines Seesalz
  • 1 TL Vanillezucker, selbstgemacht
  • 140 Gramm Bitterschokolade gehackt

Zubereitung

Teig: Zuerst Kakao, Natron und Mehl in einer Schüssel vermischen. In einer weitere Schüssel Butter, Zuckersorten, Salz und Vanillezucker sehr cremig rühren. Mehl und Schokoladenstückchen hinzugeben und nur kurz einrühren, bis alles gleichmäßig verteilt ist. Den Teig teilen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche in zwei Rollen von etwa 4 cm Durchmesser formen. In eine Klarsichtfolie rollen und drei Stunden kühlen lassen.

Ofen auf 160 Grad vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Nun werden etwas 0,5cm dicke Scheiben von den Rollen geschnitten und auf das Blech gelegt.

Etwa 12 Minuten backen und auf einem Rost abkühlen lassen. Die Kekse wirken zwar etwas bröckelig und weich – aber das soll so sein!

Related posts

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>