Cupcake Red Velvet

Cupcakes Red Velvet

Cupcakes Red Velvet

Auf der Suche nach einem Cupcake in Pink, habe ich ein Rezept für den Red Velvet Cupcake gefunden. Der einzige Unterschied zum original ist, dass der Frosting weiss statt pink – da ich Kontrast zu meinen anderen Cupcakes benötigt habe, wurde das Frosting in Pink gefärbt.

Cupcakes Red Velvet

Cupcakes Red Velvet

cropped-image11.jpg

Zutaten:

  • 3 Eiweiß
  • etwas rote Lebensmittelfarbe Beispiel von Wilton
  • 1 1/2 Tl Vanilleextrkat
  • 200 g Mehl
  • 200 g Zucjer
  • 3 Tl Backpulver
  • 2 Tl Kakaopulver
  • 1/2 Tl Salz
  • 60 g Rapsöl
  • 55 g Butter
  • 120 g Buttermilch

Frosting:

  • 200 g weisse Schokolade
  • 270 g Frischkäse
  • 70 g Butter
  • etwas pinke Lebensmittelfarbe

Den Backoden auf 175 Grad vorheizen und rote Papierförmchen in einer Muffinform auslegen.

Eiweiße, die rote Lebensmittelfaeb und Vanilleetrkat verrühren.

In einer Schüssel Mehl, Zucker, Backpulver, Kakao und Salz vermischen.

Öl mit Butter bei mittlerer Geschwindigkeit 1 Minute rühren. Die Mehlmischung und die Buttermilch abwechselnd zugeben und bei kleiner Geschwindigkeit rühren bis alles gut vermischt ist. Die Hälfte der Eimischung langsam reinrühren. Mit der zweiten hälfte ebenfalls so verfahren.

Den Teig in die Förmchen verteilen und 20-25 Minuten backen. Danach alles abkühlen und den Frosting vorbereiten.

Die weisse Schokolade in einem kleinen Gefäß entweder im Wasserbad langsam zum schmelzen bringen oder in der Mikrowelle auf kleiner Stufe. Die Butter und Frischkäse glatt rühren und die abgekühlte Schokolade einrühren. Nun bei Bedarf etwas Farbe einfügen und falls die Creme zu weich ist in den Kühlschrank etwas kühlstellen.

Den Spritzebeutel mit Sterntülle füllen und die Cupcakes verzieren.

Related posts

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>