Ein Geburtstagstisch für eine Freundin gefüllt mit einer Toblerone Schokoladentorte, Snickers Cupcakes

Ein Geburtstagstisch für eine Freundin gefüllt mit einer Toblerone Schokoladentorte, Snickers Cupcakes & Red Velvet Cupcakes

Schokoladentorte_1

Meine liebe Katy hatte vor einigen Wochen Geburtstag und sich eine Schokotorte und Cupcakes, besonders Red Velvet Cupcakes, von mir gewünscht hat.

…und wie kann ich diesen Wunsch meiner lieber Freundin abschlagen.

Ich war auch mal froh eine andere Torte als Fondant auszutesten.

Nun hatte ich einige Rezepte, die ich schon seit langem gerne ausprobieren wollte und bisher nie die passende Gelegenheit gehabt. Endlich - DANKE Katy!!!

Die Toblerone Schokoldentorte

Zutaten für die Schokoladen Topping:

  • 500 g  Toblerone Schokolade (klein geschnitten)
  • 4 Eier
  • 700 ml Schlagsahne
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 3-4 Blätter Gelatine (oder für Vegetarier Agar = ½  TL Agar, Zubereitung nach Anleitung)

Zubereitung:

  1. Die Gelatinenblätter  in kaltem Wasser einweichen.
  2. Im Wasserbad die Schokolade langsam schmelzen.
  3. Die Eier schaumig rühren.
  4. In einer separaten Schüssel die Schlagsahne mit Sahnesteif steif schlagen.
  5. Die ausgedrückten Gelatineblätter zügig in der warmen Schokoladenmasse verrühren und die Eier zugeben. Da die Schokolade schnell klumpig wird, ist eine schnelle Umsetzung erforderlich. Die komplette Masse noch mal mit Handrührgerät vermischen und die Sahne unterheben.
  6. Für den Boden habe ich Nussboden gewählt. Den Boden habe ich zwei Mal angeschnitten um drei Böden zu erhalten.
  7. Abwechselnd den Boden mit Schokoladenmasse einstreichen. 3 Böden und 3 Schichten von der Toblerone Schokoladencreme, wobei die Creme die letzte Schicht ist. Zur Hilfe einen Tortenring nehmen, da  die Creme erst im Kühlschrank nach einigen Stunden erst fest wird.
  8. Zum Abschluss wird die Torte noch für mind. 4 Stunden gekühlt.

 Das ursprüngliche Rezept war mit weißer und Vollmilch Toblerone Schokolade, leider habe ich in meinen Supermarkt um die Ecke keine weiße gefunden. Vor kurzen hatte ich die Zutaten nur mit normaler dunklen und weißen Schokolade versucht und dies hatte auch köstlich geschmeckt. Die Kombination mit dem Nussboden schmeckt mir persönlich besser als mit einem Schokoladenboden. Ich finde Schokoladenboden ist schon sehr schwer und ist mit der Schokoladencreme einfach zu Schokoladig.

Ich hatte die Torte noch mit einer eigenen erstellten Girlande und fließenden Schokoladenrand dekoriert. Zumindest versucht!!!

Toblerone_Torte

Girlande_auf_Torte

Geburtstagstisch

Zur Freude hoffentlich der Beschenkte ;-)

Die Snickers Cupcakes gehören in die Liste „the best of Cupcake world“. Wunderbar lecker und nussig, für denjenigen, der keine Nussallergie hat ;-)

snickers_Cupcake_3

snickers_Cupcake_3

Snickers_Cupcake_5

Geburtstagstisch

Geburtstagstisch

Geburtstagstisch

Snickers Cupcakes – Zutaten für 13 Cupcakes

Für den Teig:

  • 225 g Mehl
  • 50 ml Sonnenblumenöl
  • 100 g Zucker
  • 1 großes Ei
  • 150 ml Milch
  • 2 Snickers, klein geschnitten
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Vanillin Extrakt
  • 1 Prise Salz

Karamell Soße:

  • 125 g Zucker
  • 75 ml Schlagsahne
  • 25 g Buttter
  • 2 TL Wasser 

Topping:

  • 2 Snickers, klein geschnitten
  • 500 ml gekühlte Schlagsahne
  • 2-3 EL Vanillezucker oder Puderzucker

 

Geburtstagstisch

Geburtstagstisch


Zubereitung Teig:

Alle Zutaten sollten vor der Benutzung  Zimmertemperatur haben.

  1. Backofen auf 190°C vorheizen und Cupcakes  Förmchen auf Backform verteilen.
  2. Gesiebten Mehl mit Zucker, Backpulver und Salz vermischen.
  3. Im zweiten Gefäß Ei, Milch, Öl und Vanille Extrakt vermischen. Das Ei-Milch Masse in die Mehlmischung einfügen und vermischen.
  4. Zu 2/3 den Teig in Förmchen einfüllen und die Snickers verteilen.
  5. Den Teig für 20-23 Minuten backen.

Zubereitung Soße:

Alle Zutaten sollten vor der Benutzung  Zimmertemperatur haben.

  1. Im Topf Zucker und Wasser erwärmen, ohne vermischen, bis der Zucker auflöst. Weiterhin 2-4 Minuten erwärmen bis es karamellisiert.
  2. Von der Herdplatte nehmen und zügig Schlagsahne und Butter einfügen und rühren.
  3. Fertige Soße abkühlen

Die Soße reicht für die doppelte Menge von Cupcakes.

Zubereitung Topping: 

  1. Schlagsahne steif schlagen, kurz vor Ende wird Vanillezucker oder Puderzucker eingefügt.
  2. Sahne in Spritztülle einfügen und auf den abgekühlten Teig dekorieren.
  3. Zum Abschluss die Cupcakes noch mit Snickers und Karamell Soße verzieren.  

Den Red Velvet Cupcake hatte ich nicht zum ersten mal gemacht.

Geburtstagstisch

Geburtstagstisch

Geburtstagstisch

Geburtstagstisch

Geburtstagstisch

Geburtstagstisch

 Viel Spaß beim nachbacken und besonders beim verspeisen…

Related posts

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>