Zitronen_Cake_pops

Grundrezepte Ruehrkuchen Cake Pops

Grundrezepte Ruehrkuchen Cake Pops

Hier paar Rezepte für Rührkuchen als Basis für die Cake Pops. Viele Variationen gibt es nicht, aber die 3 Hauptrezepte können mit diversen Frostings zubereitet werden, so gibt  es sehr viele einfache Möglichkeiten und für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Grundsätzlich Cake Pops werden aus Frosting mit Rührkuchen zu Kugeln erstellt. Die genaue Anleitung entnimmt hier.

 

Rührkuchen
Write a review
Print
Ingredients
  1. Zutaten für ein Standard Rührkuchen/Sandkuchen
  2. 100 g Butter
  3. 20-40 g Zucker
  4. 2 Eier
  5. 1 Pr. Salz
  6. ½ Pck. Vanillezucker
  7. 200 g Weizenmehl
  8. 2 TL Backpulver
  9. 4 EL Milch
Instructions
  1. Zubereitung vom Sandkuchen
  2. Den Backofen schon mal auf 180 ° C vorheizen.
  3. Butter und Zucker schaumig rühren bis eine schaumige Masse entsteht und der Zucker aufgelöst ist. Dazu Eier, Salz und Vanillezucker einrühren und gut vermischen.
  4. Mehl mit dem Backpulver in die Masse sieben und langsam vermischen.
  5. Kuchenform (Kasten, rund oder Muffinform) einfetten und mit dem Teig einfüllen. Den Teig auf der mittleren Schiene bis zu 30-35 Minuten backen.
Notes
  1. Nach Lust kann die Milch durch
  2. frischen Zitronensaft und dem Schalenabrieb einer Zitrone (Zitronenkuchen)
  3. Orangensaft und Schalenabrieb einer Orange (Orangenkuchen)
  4. Eierlikör (Eierlikörkuchen) ausgetauscht werden
MyPinkParty.de http://mypinkparty.de/

 

Nusskuchen
Write a review
Print
Ingredients
  1. Zutaten für ein Nusskuchen
  2. 100 g Butter
  3. 20-40 g Zucker
  4. 2 Eier
  5. 1 Pr. Salz
  6. ½ Pck. Vanillezucker
  7. 40 g gemahlene Haselnüsse oder Mandeln oder andere Nüsse
  8. 150 g Weizenmehl
  9. 2 TL Backpulver
  10. 1-2 EL Milch
Instructions
  1. Zubereitung für ein Nusskuchen
  2. Den Backofen schon mal auf 180 ° C vorheizen.
  3. Butter und Zucker schaumig rühren bis eine schaumige Masse entsteht und der Zucker aufgelöst ist. Dazu Eier, Salz und Vanillezucker einrühren und gut vermischen.
  4. Nüsse unterrühren. Mehl mit dem Backpulver in die Masse sieben und langsam vermischen. Nach Bedarf Milch unterrühren.
  5. Kuchenform (Kasten, rund oder Muffinform) einfetten und mit dem Teig einfüllen. Den Teig auf der mittleren Schiene bis zu 30-35 Minuten backen.
MyPinkParty.de http://mypinkparty.de/
Schokokuchen
Write a review
Print
Ingredients
  1. Zutaten für ein Schokokuchen
  2. 100 g Butter
  3. 40 g Zucker
  4. 2 Eier
  5. 1 Pr. Salz
  6. ½ Pck. Vanillezucker
  7. 180 g Weizenmehl
  8. 20 g Kakaopulver
  9. 2-4 EL Milch
Instructions
  1. Zubereitung vom Schokokuchen
  2. Den Backofen schon mal auf 180 ° C vorheizen.
  3. Butter und Zucker schaumig rühren bis eine schaumige Masse entsteht und der Zucker aufgelöst ist. Dazu Eier, Salz und Vanillezucker einrühren und gut vermischen.
  4. Mehl mit dem Backpulver und Kakao in die Masse sieben und langsam vermischen. Nach Bedarf Milch unterrühren.
  5. Kuchenform (Kasten, rund oder Muffinform) einfetten und mit dem Teig einfüllen. Den Teig auf der mittleren Schiene bis zu 30-35 Minuten backen.
MyPinkParty.de http://mypinkparty.de/
Tipp: Bei allen drei Variationen müsst Ihr darauf achten, dass, wenn Ihr es in der Muffinform backt, reicht eine Backzeit von 20-25 Minuten aus.

Related posts

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>