Italienische Meringue

Italienische Meringue

Italienische Meringue

Italienische Meringue

Italienische Meringue

 

Italienische Meringue ist in vielen Toppings eine wichtige Zutat. In den meisten Fällen, ist es aber nur 100-150 g die benötigt werden. Aber nur 100 g Meringue lohnt sich nicht, deshalb kann der Rest gut eingefroren werden. Ohne Küchenmaschine würde ich es nicht versuchen wollen.

Zutaten

  • 405 g Kristallzucker
  • 200 g Eiweiß
  • 110 ml Wasser

Zubereitung

  1. 330 g Zucker und das Wasser bis exakt 118 Grad zum Kochen bringen.
  2. Zur gleichen Zeit den restlichen Zucker mit dem Eiweiß zu Schnee schlagen.
  3. Sobald das Zucker-Wasser 118 Grad erreicht hat, Küchenmaschine mit Eischnee wieder einschalten und den heißen Zucker langsam in den Eischnee laufen lassen.
  4. Nun der Grund, warum ich es nicht ohne eine Küchenmaschine machen würde, die Maschine ca. 30-40 Minuten laufen lassen bis die Meringue kalt geschlagen ist.

 

<a href=”http://www.bloggerei.de/rubrik_24_Gourmetblogs” title=”Blog-Verzeichnis”><img src=”http://www.bloggerei.de/bgpublicon.jpg” width=”80″ height=”15″ border=”0″ alt=”Blogverzeichnis – Blog Verzeichnis bloggerei.de” /></a>

 

Related posts

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>