Karneval Die Narren sind los

Karneval Die Narren sind los

Karneval

Die Narren sind los – ein Donut zu Karneval

 

Karneval

 

Es ist wieder soweit jetzt beginnt die heiße Endphase des Karnevals. Ich lebe zwar nicht mitten in den Karnevalshochburgen der Jecken und Narren, aber so ganz geht es nicht an mir vorbei. Mit Karneval verbinde ich viele schöne und unvergessliche Momente. Besonders Weiberfastnacht hat es mir angetan ;-) Weiberfastnacht vor 14 Jahren lernte ich meinen Mann kennen. Am Sonntag geht es bei uns mit der gesamten Familie auf zum Karnevalsumzug und dann heißt es bei uns die Narren sind los;-)

Hier paar Dontus zum Karneval. Da ich neuerdings ein Thermomix habe, ist der Teig mit meinen Wunderkasten gezaubert worden.

Karneval

Karneval

Karneval

Karneval

Karneval

Karneval

Zutaten

  • 2 Päckchen Trockenhefe
  • 1 TL Zucker
  • 50 g Wasser lauwarm
  • 750 g Mehl
  • 300 g Milch und, Zimmertemperatur
  • 125 g Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2  Eier
  • 75 g zerlassene Butter
  • Fett zum frittieren
  • Deko nach Lust und Laune
Donats

Donats

Zubereitung mit Thermomix:

  1. Hefe, Wasser und 1 TL Zucker 1 Min./ 37°C/ Stufe 2 verrühren.
  2. Restliche Zutaten außer Frittier Fett und Deko zugeben und 3 Min./ Stufe kneten.
  3. Den Teig im Topf ca. 1. Stunde oder bis zum Topf Deckel gehen lassen und anschließend nochmal kurz durchkneten.
  4. Den Teig aus dem Topf nehmen und ca. 1 cm dick ausrollen, wenn es klebt die Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen.
  5. Mit dem Messbecher vom Thermomix und Tülle vom Spritzbeutel Donuts (Mini Donuts) ausstechen und nochmal ca. 20 Minuten gehen lassen.
  6. In der Zwischenzeit das Öl zum frittieren in einem Topf auf ca. 180° erhitzen. Die Teigringe ins heiße Öl gleiten lassen und von beiden Seiten goldgelb ausbacken. Auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen und mit Puderzucker- oder Schokoglasur überziehen.

Eine schönen Narrenzeit wünsche ich euch….

Donats

Donats

Related posts

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>