Mango Topping

Mango Topping

Mango Topping

 Mango Topping

Mango Topping

Ein erfrischender Cupcake ist mit dem Mango Topping allemal. Meine Favoriten sind grundsätzlich eher die Quark Topping statt Buttercremen. Aber zum aufdressieren sind Buttercremen einfach die besseren Toppings.

Zu den Topping habe ich Kardamon-Honig-Sponge verwendet, welche ich in dieser Kombination wirklich gut empfehlen kann.

Zutaten für den Topping:

  • 1 reife  Mango
  • 300 g Pudding
  • 250  g Mascarpone
  • 300 g Topfen (Quark) 20% Fett
  • Bei Bedarf 3-4 EL Puderzucker

Zutaten für den Pudding:

  • 300ml Sahne
  • 50g Zucker
  • 30g Speisestärke
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Eigelb

Zubereitung von den Pudding (1 Tag vorab):

Zucker, Vanillezucker und ¾ der Sahne in einem Kochtopf aufkochen lassen.

Restliche Sahne mit der Speisestärke und dem Eigelb glatt (keine Klümpchen) rühren. Eigelb in die aufkochende Sahne rühren, sofort vom Herd nehmen und kräftig weiterrühren.

Den Pudding in ein Schüssel füllen und  am besten über Nacht abkühlen lassen.

 

Zubereitung von dem Topping:

Die Mango (ich hatte 2 Mangos verwendet) schälen, pürieren und durch ein Sieb passieren. 4 -5 EL von der Mango wird später für die Deko verwendet und an die Seite gestellt.

Pudding auf niedrigster Stufe cremig mixen und die Mascarpone und Topfen dazugeben und weiter verrühren. Pürierte Mango unterrühren.

Den Topping in einen Spritzbeutel mit Rundtülle füllen und in kreisende Bewegung aufdressieren. Die an der Seite gestellte Mango über die Cupcakes gießen.

 Mango Topping

Mango Topping

Related posts

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>