mms-cookies

MMs Cookies

MMs Cookies

 MMs Cookies

MMs Cookies

Also wenn es nach meiner Tochter gehen würde, brauchten wir keine anderen als die MMs Cookies.

In den amerikanischen Rezepten ist alles in Cups somit nicht wundern, wenn ich es in der Maßeinheit Tasse schreibe. Ich hatte eine mittelgroße Tasse verwendet und die Zutaten reichten für circa. 25-30 Keksen aus.

 Zutaten:

  • 1 Tasse Butter
  • 1/2 Tassse weissen Zucker
  • 1/2 Tasse braunen Zucker
  • 1 Ei
  • 1 TL Vanille
  • 2 Tassen Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/8 TL Salz
  • Topping: M&Ms

Zubereitung:

1. Teig: Die Zuckerzutaten mit Butter in einer großen Schüssel cremig rühren. Den Ei hintufügen und wieder vermischen

2. Die restlichen Zutaten Mehl und Salz hinzufügen und verrühren.

3. Auf den Backpapier belegten Blech, den Teig mit Hilfe von Teelöffel portionsweise platzieren – und auch hier breitet sich der Teig aus, deshalb genug Platz einplanen. Den Teig in Kugel mit der Handfläche formen. Den Teig etwas eindrücken und mit den M&Ms (damit dies etwas bunter wird empfehle ich die Kleinen) dekorieren.

Im vorgeheizten Backofen ungefähr 9-12 Minuten backen oder so lange, dass eine leichte Bräune entsteht.

Related posts

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>