Pancakes

Pancakes

Pancakes

 

Banane_Pancake_30

Pancakes

Sonntagsmorgen, Wochenende fast zu Ende und der Magen knurrt.

Pancakes

Pancakes

Wir hatten Lust auf ein süßes Sonntagsfrühstück bekommen und diesen köstlichen Bananen Pancakes Rezept ausprobiert.

Mit wenig Mühe ist es schnell gemacht und mal eine gute Abwechslung zu Brötchen mit Salami oder Müsli mit Joghurt.

Vor allem ist Frühstück die wichtigste Mahlzeit und wir sollten ohne nicht aus dem Haus gehen. Deshalb probiert es mal mit den Pancakes, womöglich bekommt ihr auch Hunger.

Zutaten:

  • 230 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 3 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 45 g Saure Sahne
  • 2 gr. Eier
  • 175 ml Milch
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Abrieb einer Zitrone
  • 2-3 reife Bananen
  • Butter zum ausbacken
  • Ahornsirup

 

Zubereitung:

  1. Mehl, Backpulver, Zucker und Salz mischen.
  2. In einer anderen Schüssel die Saure Sahne mit Eiern verrühren (Schneebesen). Dann Milch, Vanille, Zitrone dazu geben und alles miteinander verrühren.
  3. Nun die Mehlmischung in die Eiermischung einfügen, unterrühren und an die Seite stellen.
  4. Bananen in Scheiben schneiden und etwas Butter in die Pfanne geben.
  5. Den fertigen Teig mit Hilfe einer Kelle in die Pfanne einfügen und ist es an der Seite etwas fest geworden, werden die Bananenscheiben darauf verteilt.
  6. Pancakes drehen, wenn der komplette Teig fest geworden ist und leicht bräunlich.
Pancakes

Pancakes

 

Related posts

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>