Marzipan Kekse

Rock Cakes

 Rock Cakes

Rock Cakes

Rock Cakes

Wer will, der findet immer einen guten Grund zu backen, entweder Geburtstage oder die Festlichkeiten im Jahr. Nun alle Jahre wieder, kommt die Weihnachtszeit und wir beginnen den Koch(Back)löffel zu schwingen um köstliche Kekse zu backen.

Ich hatte mich diesmal an die Rock Cakes gemacht.

Die traditionellen Britischen Rock Cakes  haben vor langen Zeit schon Ihren Weg in die Welt gefunden. Bei mir sind sie erst jetzt in der Backstube gelandet.

Zu den Hauptzutaten können 150 g trockene Früchte, Zimt, Rosinen, Marzipan, gehackte Nüsse oder Zitronenabrieb eingefügt werden. Ich hatte die Kekse einerseits mit Rosinen und Marzipan ausgetestet.

 

Zutaten:

  • 225 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 180 g Butter
  • 150 g Rosinen
  • 1 Ei
  • 1 EL Milch
  • 2 TL Vanille Extrakt
Rock Cakes

Rock Cakes

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180°C vorheizen. Butter und Zucker in einer Schüssel cremig verrühren.
  2. Mehl mit  Backpulver verrühren, zu der Buttercreme hinzufügen und gut verrühren. Nun kommen Rosinen oder Marzipan hinzu und vermischen.
  3. In einer separaten Schüssel Ei, Vanille Extrakt und Milch vermischen. Die Mischung zu der trockenen Mischung hinzufügen und gut vermischen. Bei Bedarf noch 1 Tl Milch hinzufügen um den Teig klebriger zu erhalten.
  4. Mit Hilfe des Teelöffel den Teig proportionieren und zu Kugeln formen.
  5. Die Kekse kommen für 15 Minuten in den Backofen.

Viel Spaß beim nachbacken – es lohnt sich…

 

 

Related posts

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>