moehrentorte_feen_party_prinzessin

Unsere Möhrentorte

Heute möchte ich euch meinen absoluten Lieblingskuchen und auch mein Favorit als Boden für eine Fondant Torte vorstellen. Bei uns ist der Kuchenboden heiß begehrt und auf unseren Kinderfesten ein “you must do it”. Unsere Möhrentorte mit Fondant belegt! Dank meines Thermomix muss ich die Möhren nicht mehr reiben. Da ich mehr zu den faulen Backkünstlern gehöre, hatte ich mich darum schön gedrückt ähnlich geht es mir mit dem bügeln ;-).

Nun zu unsere Möhrentorte…

Unsere Möhrentorte

Unsere Möhrentorte

Auf den letzten Kindergeburtstagen machte ich 20 cm Durchmesser Torten, welche auch ausreichend sind für einen Kindergeburtstag mit 12 -16 Kindern, wenn meine Mutter die Stücke schneidet sogar für 20 Kinder.

Zutaten für den Möhrenkuchen sind für eine Springform von 20 cm Durchmesser um mindestens 4 Böden zu schneiden und eine 10 cm hohe Torte zu erhalten.

Für den Teig:

  • 400 g Möhren
  • 5 Eigelbe
  • 150 g Zucker
  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 100  g Mehl
  • Abrieb einer Zitrone
  • 1 TL Zimt
  • Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 5 Eiweiße

Für die Füllung:

  • 400 g Frischkäse
  • 50 ml Milch
  • 40 g Puderzucker
  • 2 Pack. Vanillezucker
Unsere Möhrentorte

Unsere Möhrentorte

Zubereitung:

  1. Möhren schälen und fein raspeln oder auf Stufe 4-5 für 10 Sek. in den Thermomix. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Die Eigelbe, Zucker und 1 EL warmes Wasser vermischen.
  3. Die Mandeln, das Mehl, die Zitronenschale, Zimt, eine Prise Salz und Backpulver unter Rühren dazugeben. Die Möhren hinzugeben und sorgfältig verrühren.
  4. Eiweiß mit Prise Salz steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.
  5. Die Springform etwas mit Butter einfetten und nur unten mit Backpapier auslegen. Die Hälfte des Teigs in die Backform füllen und für ca. 50 min. backen. Anschließend den Teig abkühlen, Backform auswaschen und dies wiederholen.  Falls ihr zwei Backformen mit einem 20 cm Durchmesser habt, dann können beide Backformen in den Backofen rein.
  6. Nach dem Abkühlen den Möhrenboden in Frischhaltefolie wickeln und über Nacht im Kühlschrank kühlen. Am nächsten Tag kann der Boden besser geschnitten werden. Aus der jeweiligen Kuchenform könnt ihr gute zwei bis drei Böden schneiden.
  7. Die Füllung vermischen und auf den Boden gut verteilen. Nach dem letzten Boden wird jetzt die komplette Torte mit Buttercreme bestrichen, damit der Fondant gut hält. Den Vorgang hatte ich schon bereits in einem meiner Beiträge Zubereitung von Buttercreme erklärt.
Unsere Möhrentorte

Unsere Möhrentorte

Die Fee, kann auch ohne Flügel dafür mit Krone eine Prinzessin sein, habe ich nach Betty’s Anleitung erstellt. Mein Lieblingsbuch unter den Fondant Büchern, da ist jeder Schritt mit FOTOS gut erklärt. Grashalme habe ich mit zwei unterschiedlichen grünen Farben auf die Torte gemalt. Die Blumen und vereinzelne Grashalme sind aus Blütenpaste. Die Blumen sind mit Puderfarbe bearbeitet und mit Hilfe von Royal Icing angebracht.

Tipp:

1. Eiweiß, welches unterhebt werden soll, immer mit 3-5 Bewegungen unterheben – mehr nicht!

2. Bei herausschneiden des Backpapier, klemme ich das Backpapier in der Backform ein und schneide es mit einer Schere aus. Damit erspare ich mir die Feinarbeit mit dem Bleistift den Kreis vorzuzeichnen.

3. Den Boden min. 1 Tag vorher backen

4. Ablauf einer Fondant Torte nicht unterschätzen. Siehe hierzu mein Beitrag – das muss gut geplant werden!

5. Figur sollte min. 2 Tage im Voraus erstellt werden.

Unsere Möhrentorte

Unsere Möhrentorte

Related posts

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>