Valentinstag steht vor der Tuer

Valentinstag steht vor der Tuer

Valentinstag

Valentinstag

Valentinstag

Valentinstag

Sicherlich gehöre ich nicht zu der Fraktion, Valentinstag unbedingt zelebrieren zu müssen, aber ich bin auch nicht abgeneigt eine nette Geste oder Kleinigkeit zu erhalten. Aber mal ehrlich, welche Frau freut sich nicht über eine nette Geste oder einen Strauß Blumen.

Die Generation meiner Eltern, aber auch teilweise sogar meine, hält von diesem christlichen Brauch nicht viel, sondern sieht es eher als eine Erfindung eines schlauen Blumenhändlers oder der Schokoladenlobby;)

Bei mir ist es wie bei manch anderer Frau, ich sage:  “Ach qutasch, so ein Blödsinn…” – hält sich der Mann dann auch noch an meine Äußerung, bin ich schon ein wenig enttäuscht. Dann allerdings verschämt erfreut, wenn ich doch etwas erhalte – typisch Frau, nicht wahr;)

Wie gesagt, gehöre ich nicht zu denen, die, wie ein verrücktes Huhn, das besonders Große, Verrückte und/oder Kitschige zelebrieren muss. Jedoch versuche ich es dieses Mal mit den Augen eines Valentinstagfans zu sehen. Denn wenn man sich die Situationen mal anschaut, ist es doch so, dass sich ‘frisch Verliebte’ so wie so zeigen, wie toll sie den Partner finden. Hingegen sollten sich Pärchen, die schon einen gewissen Alltag erleben, sich eher öfter Zeit für sich nehmen und sich mit netten Gesten zeigen, wie innig die Zuneigung zum Partner noch immer ist. Das gelingt schon mit kreativen Kleinigkeiten, die ich euch in den nächsten Wochen zeigen möchte. Somit kann auch für die Muffel unter uns der Valentinstag vor der Tuer stehen.

Die erste Idee zum Valentinstag bekommt Ihr heute von mir – natürlich selbstgemacht:

Ein paar köstliche Waffeln mit geschlagener Sahne und ein paar (frischen oder gefrorenen) Früchten. Verspielt dekoriert serviert.

Valentinstag

Valentinstag

Valentinstag

Valentinstag

Valentinstag

  • 250g Zucker
  • 250g Margarine
  • 5 Eier
  • 1 Pck. Vanillenzucker
  • 1 Schuss Rum
  • 500g Mehl
  • 0,5 Liter Milch
  • 1/2 Pck. Backpulver

Valentinstag

  1. Die Eier mit dem Zucker und Vanillienzucker verrühren. Die weiche Margarine hinzufügen und glatt verrühren, bis ein schaumiger Teig entsteht. Einen guten Schuss Rum, gesiebten Mehl und das Backpulver dazugeben und langsam verrühren. Zuletzt nach und nach die Milch unterrühren und so lange rühren, bis der Teig eine glatte und weiche Konsistenz hat.
  2. In einem heißen Waffeleisen die Waffeln portionsweise backen und heiß servieren.

Tipps: Im Winter Zimt unter den Teig rühren oder wie unsere Variante Obst mit selbstgeschlagener Sahne

Was könnte Mann oder Frau noch machen???

Gemeinsam Kochen in den eigenen vier Wänden – jeder sucht sich 3-5 verschiedene Lebensmittel aus und dann wird gemeinsam ausprobiert – sollte es nicht gelingen, gibt es ja noch den Lieferservice oder man lässt sich einfach im Lieblingsrestaurant bekochen! Hier der Tipp: Vorsorglich reservieren;)

Ein Film zu Hause oder im Kino schauen (P.S.: Der Film “The Notebook” oder im Deutschen: “Wie ein einziger Tag” kommt, von der Story her, auch bei Männern gut an).

Etwas selbst Gebasteltes oder, wenn es sein muss, gar Gekauftes, was vom Herzen kommt und den Partner bzw. die Partnerin berührt.

Ein Verwöhngutschein oder eine thailändische Massage in der kleinen Wellnessoase um die Ecke.

Etwas Besonderes selber backen oder beim Bäcker um die Ecke backen lassen – bekanntlich geht Liebe ja durch den Magen und hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Vielleicht muss es nicht zwingend der Partner oder die Partnerin sein, dem/der man zeigen möchte, wie bedeutsam er/sie eigentlich ist. Was ist mit dem besten Freund oder der besten Freundin oder gar den eigenen Kindern? Endlich mal wieder mit der besten Freundin am Abend in der Woche bei einem leckerem Getränk zum Quatschen treffen.

Falls Ihr noch andere Ideen habt – nur her damit und postet es den hilflosen Männer, Valentinstagfans, Ideensuchern… So kann der Valentinstag vor der Tuer stehen;)

 Die schönen Produkte, wie die Papierhalme, Honigwaben-Ball und die Herz-Picker gibt es bald in unserem Shop!

Related posts

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>