Vanille Cupcake mit Zitronen Topping

Vanille Cupcake mit Zitronen Topping

Vanille Cupcake mit Zitronen Topping

! ! ! Cupcake time ! ! ! Cupcake time ! ! ! Cupcake time ! ! !

Vanille Cupcake mit Zitronen Topping

Vanille Cupcake mit Zitronen Topping

Ich habe einen neuen Cupcake ausprobiert. Vanille Cupcake mit Zitronen Topping – passend zu der sommerlichen Jahreszeit. Dieser Zitronen Topping ist wirklich köstlich erfrischend.

Dieser Zitronen Topping ist wirklich köstlich erfrischend

Dieser Zitronen Topping ist wirklich köstlich erfrischend

Zutaten für die Vanille Sponge

  • 4 Eier
  • 170 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Abrieb einer Zitrone
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 40 g Saure Sahne
  • 45 ml Sonnenblumenöl
  • 170 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Zubereitung Vanille Sponge

  1. Backofen auf 180° C Grad vorheizen.
  2. Eier, Zucker, Salz, Abrieb einer Zitrone und Vanillezucker auf höchster Stufe schaumig rühren.
  3. Saure Sahne und Öl dazugeben und weiterrühren.
  4. Mit gesiebten Mehl und Backpulver langsam (niedrigster Stufe) vermischen oder mit der Hand unterheben.
  5. In Papierförmchen füllen und für ca. 25-30 Minuten backen.

 Zitronen Topping

Zutaten für das Zitronen Topping

  • 500 g Mascarpone
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Abrieb einer Zitrone
  • 160 g Topfen (20% Fett, gibt es bei REWE oder einfach Quark)
  • 100 g italienische Meringue

Zubereitung von Zitronen Topping

  1. Mascarpone, Zitronensaft und Abrieb einer Zitrone ca. 10 Sek. auf mittlerer Stufe mischen.
  2. Topfen/Quark und Meringue unterheben und nach Geschmack mit Puderzucker süssen.
  3. In ein Spritzbeutel mit 18 mm Sterntülle füllen und in kreisenden Bewegung aufdressieren.

    Vanille Cupcake mit Zitronen Topping

Vanille Cupcake mit Zitronen Topping

Vanille Cupcake mit Zitronen Topping

Related posts

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>